Aktuelles rund um die Steuererklärung

Aufwendungen für "Herrenabende" gemischt veranlasst

11.12.2018 | Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf hat im zweiten Rechtsgang entschieden, dass Aufwendungen für die Ausrichtung sog. ?Herrenabende? wegen einer privaten Mitveranlassung nur hälftig als Betriebsausgaben abgezogen werden können.


Tätigkeitsvergütung eines Insolvenzverwalters ist keine außergewöhnliche Belastung

05.12.2018 | Das Finanzgericht (FG) Münster hat entschieden, dass die zugunsten des Insolvenzverwalters festgesetzte Tätigkeitsvergütung beim Insolvenzschuldner nicht zu einer außergewöhnlichen Belastung führt.


Aktuelle Sätze für Mahlzeiten

26.11.2018 | Das Bundesfinanzministerium hat die ab dem Kalenderjahr 2019 gültigen Sachbezugswerte für die lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen und verbilligten Mahlzeiten für Arbeitnehmer veröffentlicht.


Kalte Progression betrifft 32 Millionen

22.11.2018 | Nach Angaben der Bundesregierung sind von der kalten Progression bei der Einkommensteuer in diesem Jahr 32,1 Millionen Steuerzahler betroffen.


Arbeitszimmer: Selbstständige muss sich Ortsbesichtigung der Steuerfahndung gefallen lassen

19.11.2018 | Eine Klage gegen eine von einem Steuerfahnder durchgeführte Ortsbesichtigung ist nur zulässig, wenn ein erheblicher Eingriff in die Persönlichkeitssphäre oder ein schwerwiegender Grundrechtseingriff vorliegt. Dies hat das Finanzgericht (FG) Münster entschieden.